DE / EN
© Turtle Island 2022

Die Österreicherin

“Ich bin Östereicherin und Europäerin.“

Die Schildkröte in freier Wildbahn

Die Europäische Sumpfschildkröte ist die einzige Art, die in Österreich heimisch ist. Sie hat ein großes Verbreitungsgebiet in Eurasien und Nordafrika. Sie ist der einzige Vertreterin der Neuwelt-Sumpfschildkröten (Emydidae), die in der Alten Welt vorkommt. Sie wurde bereits im Mittelalter von Mönchen als Fastenspeise gehandelt und außerhalb ihres ursprünglichen Verbreitungsgebietes angesiedelt. Ob und in welchem Ausmaß autochthone Emys heute noch in der Steiermark (Standort von Turtle Island, Südostösterreich) vorkommen, zählt zu den ungelösten Rätseln der heimischen Herpetologen.

Durch ihr großes Verbreitungsgebiet auf drei Kontinenten ist sie sehr anpassungsfähig und strategisch. Die verschiedenen Unterarten und Populationen, aber auch Exemplare aus ein und derselben Population können unerwartet unterschiedlich aussehen. Emys sind sehr scheu und verstecken sich gerne.

Facts & Figures

Die Österreicherin

- Europäische Sumpfschildkröte
- Near Threatened

Wissenschaftlicher Name
Emys orbicularis
Status
Near Threatened
Herkunft
Eurasien, Nordafrika

Konto

Name:
Turtle Island
Bank:
BANK AUSTRIA
IBAN:
AT24 1200 0100 0741 0201
BIC:
BKAUATWW

Kontakt

MAG. DR. PETER PRASCHAG
Gründer von Turtle Island
Image Preview
Turtle
Turtle Island
Ein Projekt zur Erhaltung
der am meisten bedrohten
Wirbeltiere
auf unserem Planeten
office@turtle-island.at
Turtle Island Newsletter
© Turtle Island 2022